Review

DarkOrbit ist ein Browsergame, das neue Trends in der Branche setzt. Im Action-Shooter bewegen Sie sich in den unendlichen Weiten des Weltalls und Ziel ist es möglichst viele Planeten und Rohstoffe zu erobern. Reichtum und Macht dominieren das Spiel und natürlich sind Sie auch das Ziel neidischer Mitstreiter, die einem die eroberten Schätze wieder abjagen wollen. Wollen Sie das Broswergame Dark Orbit spielen, stehen Ihnen viele actionreiche Stunden bevor!

Spielhintergrund bei Dark Orbit

Beim Spielstart müssen Sie sich zwischen den drei Fraktionen bzw. Firmen entscheiden – der„Earth Industries Corporation“, der „Venus Resource Unlimited“ oder der „Mars Mining Operation“ – die sich natürlich nicht besonders freundlich gegenüber stehen. Grund dieser Feindseligkeit sind die limitierten Rohstoffe, die immer wieder Auslöser für zahlreiche Schlachten bei DarkOrbit sind. Wenn Sie Dark Orbit spielen, sind Sie ein Pilot eines Raumschiffes und Ihr Auftrag ist es möglichst viele Rohstoffe für Ihre Firma zu beschaffen. Natürlich ist der Transport nicht so einfach, immer wieder werden Sie von andern Spielern angegriffen oder es stellen sich Ihnen NPCs (= Non-Player-Character = Computergegner) in den Weg. Nur mit einer ausgefeilten Taktik kann man die Gegner überlisten und so seinen eigenen Reichtum vergrößern.

Die Features bei Dark Orbit

Wie bei vielen Spielen gibt es bei DarkOrbit auch eine eigene Währung, in diesem Fall sogar drei verschiedene Arten. Zum einen die Credits, mit denen Sie beispielsweise neue Schiffe und Ausrüstung kaufen können. Diese erhält man indem Sie Gegner abschießen und deren Ladung einsammeln und natürlich Ihre gesammelten Rohstoffe an die Firma abliefern. Die zweite Währung ist das heiß begehrte Material Uridium, das allerdings auch entsprechend selten vorhanden ist. Mit diesem Rohstoff können Sie sich bessere Schiffe und Waffen kaufen. Außerdem bekommen Sie durch den Abschuss von Gegnern auch Ehrenpunkte, die sich auf die Preise Ihrer Waren positiv auswirkt.
Wenn Sie Dark Orbit spielen möchten ist dies zwar kostenlos, allerdings kann man wie bei vielen anderen Spielen sich mit echten Euros auch Vorteile erkaufen. Sie können sich damit die Suche nach dem seltenen Uridium ersparen und gegen ein paar Euros diese mühelos auf Ihrem Material-Konto gutschreiben lassen.
Das Besondere bei DarkOrbit sind die Bonus-Boxen die verstreut im All herum fliegen. Diese können nicht nur Credits oder Uridium enthalten sondern auch die begehrten Jackpot-Euros. Diese kann man ansammeln und bei den Bonus-Events von DarkOrbit gewinnen. Die Gewinnsumme entspricht dabei 1:1 den angehäuften Jackpot-Euros und beginnt ab einem Betrag von 0,25 Euro und kann bis zum Maximum von 10.000 Euro angesammelt werden.

jetzt spielen

jetzt spielen

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.5/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +2 (from 2 votes)

DarkOrbit – Weltraum Action-Shooter, 4.5 out of 5 based on 2 ratings



About the Author

Browsergames